Login

3- fach Sieg für Melanie Bschaiden

Melanie  

Voriges Wochenende stand im Zeichen der Gleisdorfer Badmintondamen.

Beim 2. Badminton C-Ranglistenturnier 2019 in Judenburg triumphierte Melanie Bschaiden in allen Disziplinen. Im Dameneinzel, im Damendoppel mit Partnerin Mercedes Wenger (Atus Judenburg) und Im Mixed mit Partner Harald Knoll (Atus Weiz).  2. Plätze erreichten Sandra Pollhammer im Dameneinzel  ,Tanja Mahr/Sandra Pollhammer im Damendoppel und Christoph Nöst/Tanja Mahr im Mixed.  Platz 3 erreichten im Mixed Martin Wechtitsch/Sandra Pollhammer.

Beim 2. Badminton A-Ranglistenturnier in Pressbaum erkämpfte sich Martina Nöst den hervorragenden 3. Platz und zeigte wieder einmal, dass sie zu Österreichs Top Spielern zählt.

 Im Mittleren Play Off der Badminton-Landesliga ist Europajugend Gleisdorf I (Christian Bschaiden, Christian Mahr, Michael Wratschgo, Martina Nöst, Melanie Bschaiden)  nach einem 7:0 Sieg gegen USB Graz weiterhin ungeschlagen.

Im Unteren Play Off der Oberliga siegte Europajugend Gleisdorf II  (Martin Wechtitsch, Christoph Nöst, Sandra Pollhammer, Tanja Mahr) mit 4:2 gegen Atus Judenburg/AEKnittelfeld

 

4:3 Sieg für Europajugend Gleisdorf gegen ATSE Graz II

 Im mittleren Play-Off der Badminton-Landesliga konnten die Spieler aus Gleisdorf trotz einiger Ausfälle mit 4:3 gewinnen. Die Punkte für die  Gleisdorfer erkämpften im

1.Herreneinzel Christian Mahr, im 2. Herreneinzel Michael Wratschgo, das Damendoppel wurde von Graz w.o gegeben. Das entscheidende Mixed wurde in spannenden 3 Sätzen von

Christian Mahr/Martina Nöst gewonnen.  Somit ist Gleisdorf derzeit Tabellenführer im mittleren Play Off der Landesliga.

 IMG 2673

Weiz war am Wochenende Austragungsort für das 1.  C-Süd Ranglistenturnier 2019. Die Badmintonspieler aus Gleisdorf konnten sich einige Stockerlplätze sichern.

Gold gab es für Melanie Bschaiden mit Partnerin Nina Almer (Atus Weiz) im Damendoppel. Silber erreichten im Dameneinzel Melanie Bschaiden,  im Mixed Richard Riva/Tanja Mahr und

im Damendoppel Brigitta Mahr/Mercedes Wenger (Atus Judenburg). Bronze gab es für Brigitta Mahr im Dameneinzel,  für Stefan Heider/Martin Wechtitsch im Herrendoppel und

Tanja Mahr/Sandra Pollhammer im Damendoppel.

 

Beim österreichischen A-Ranglistenturnier in Judenburg erreichte  Martina Nöst mit Partner Christian Hartner (ATSE Graz) den hervorragenden 3. Platz im Mixed.

 

 

13 x Gold für die Gleisdorfer Badmintonspieler

Weiz war dieses Wochenende Austragungsort der Steirischen Badminton Meisterschaften aller Altersklassen.

Die Gleisdorfer erreichten 13 x Gold, 9 x Silber und 7 x Bronze

Allg.Kl.2019In der  allgemeinen Klasse wurden  Martina Nöst im Dameneinzel  und Melanie Bschaiden in Mixed mit Partner Christian Hartner (ATSE Graz) steirische Meister.  Bronze erreichten die Beiden noch gemeinsam im Damendoppel. Weiters gab es noch für Melanie Bronze im Dameneinzel und für Martina im Mixed mit Partner Christian Mahr.

 

 

 

 

 

IMG 2660Bei den Schülern U 15 konnte sich Philipp Riva mit Platz 1 im Herreneinzel und Mixed mit Partnerin Alexander Loder (Atus Weiz) durchsetzen.  Mit Partner Bravc aus Knittelfeld erreichte er Platz 2 im Herrendoppel U15.

 

 

 

 

 

 

 

IMG 20190120 183834 kleinBei den Junioren U22 siegten Christoph Nöst im Herreneinzel und Julia Schinagl im Dameneinzel. Platz 2 erreichten im Herreneinzel Martin Wechtitsch, im Herrendoppel Nöst/Wechtitsch, im Mixed Nöst/Schinagl.

 

 

 

 

 

 

IMG 2667In der Seniorenklasse SK 35 wurde Christian Mahr 3 facher Meister.

Im Herreneinzel, im Herrendoppel mit Richard Riva und im Mixed mit Brigitta Mahr.

Weitere erste Plätze erreichten  im Dameneinzel SK 55 Brigitta Mahr, SK 65 Gabriele Schwarzenberger.

Mahr/Schwarzenberger erreichten auch Platz 2 im Damendoppel.  

Weiters gab es Platz 2 beim Herreneinzel SK 35  für Richard Riva. Dritter wurde im Herreneinzel SK 50 Fritz Bschaiden  und im Herrendoppel mit Ditthard (Atus Judenburg).

IMG 2649 2Europajugend Gleisdorf I gegen Smash Graz II  4:4 

In der 4. Runde der Badminton Landesliga mussten sich die Badmintonspieler von Europajugend Gleisdorf  I mit einem 4:4 Unentschieden zufrieden geben.Die Punkte für die  Gleisdorfer erkämpften  im 2. Herreneinzel Christian Mahr,  im Dameneinzel Martina  Nöst, die auch das Damendoppel mit Melanie Bschaiden gewann. Den 4. Punkt sicherten im Mixed Christian Mahr/Melanie Bschaiden.  Nach dieser Runde ist Gleisdorf auf Platz 3 in der Tabelle.

Die Oberligamannschaft Europajugend Gleisdorf II verlor gegen USI Graz mit 2:4.  Die 2 Punkte wurden im Dameneinzel von Sandra Pollhammer und im Mixed von Tanja Mahr und Christoph Nöst gewonnen.

 

5:3 Sieg für Europajugend Gleisdorf gegen Atus Sparkasse Weiz

In der 3. Runde der Badminton Landesliga konnten sich die Spieler von Europajugend Gleisdorf I erfolgreich mit

einem 5:3 Sieg gegen Atus Sparkasse Weiz I durchsetzen. Die Punkte für Gleisdorf erkämpften im Dameneinzel Melanie

Bschaiden, im 2.Herreneinzel Christian Mahr, im 3. Herreneinzel Michael Wratschgo, im Damendoppel Martina Nöst/Julia Schinagl und im

Mixed Martina Nöst/Christian Mahr.

IMG 2636 

3. Platz für Philipp Riva

In Weiz trafen sich vorigen Sonntag die Badminton-Nachwuchsspieler aus der Steiermark und Kärnten beim
STBV Nachwuchsturnier.  Der Gleisdorfer Philipp Riva konnte sein Können im Elite U13 Bewerb mit dem 3. Platz
unter Beweis stellen.

Europajugend Gleisdorf I unterliegt Smash Graz I mit 3:5IMG 2631

Die Badminton-Mannschaft von Europajugend Gleisdorf I musste  gleich zum Saisonauftakt auf 3 Stammspieler  verzichten.
Dadurch stark geschwächt gab es gegen Smash Graz I eine 3:5 Niederlage.  Die Punkte für die Gleisdorfer  gewannen
Im 2. Herreneinzel Christian Mahr, im Dameneinzel Martina Nöst und im Mixed Martina Nöst/Christian Mahr.
Die 2. Mannschaft als Aufsteiger in die Oberliga verlor gegen ATSE II Graz mit 2:4. Martin Wechtitsch konnte sich im
2.Herreneinzel den Punkt sichern und das Damendoppel ging w.o. an Gleisdorf.

 

Erfolgreiches Wochenende für die Badmintonspieler von Europajugend Gleisdorf

Martina Nöst erreichte beim 3. Badminton  A-Ranglistenturnier in Pressbaum  den hervorragenden 2.Platz im Dameneinzel und mit Partner Christian Hartner (ATSE Graz) den 3. Platz im Mixed.

Weiz war Austragungsort des 3. Badminton C-Süd Ranglistenturniers.

Sieger wurde  Sandra Pollhammer im Dameneinzel und mit

Teampartnerin Tanja Mahr im Damendoppel.

Zweite Plätze erreichten Julia Schinagl im Dameneinzel und Tanja Mahr/Christoph Nöst im Mixed.

Auf Platz 3 schafften es im Mixed Sandra Pollhammer/Martin Wechtitsch und im Damendoppel Julia Schinagl/Chamundaiah.

 

IMG 2623Martina Nöst und Martina Meissl neue Badminton-Instruktoren in Gleisdorf

Die Badmintonspieler von Europajugend Gleisdorf können sich über 2 neue Trainer freuen.

Martina Nöst und Martina Meissl konnten ihre Badminton Instruktor Ausbildung (B-Trainer) mit ausgezeichneten

und sehr guten Erfolg abschließen.  Wir gratulieren herzlichst und freuen uns schon auf den Einsatz der Beiden.

 

IMG 2611 Sommercamp der Europajugend Gleisdorf

Die Zusammenführung des Badminton-Leistungscamps der Europajugend Gleisdorf, mit dem Badminton-Feriencamp der Gemeinde Gleisdorf war eine überaus erfolgreiche Veranstaltung. Unter der Anleitung des Spitzentrainers Hans Werner Niesner aus Deutschland und den Co Trainern Robin Niesner (D) und Brigitta Mahr konnten alle Leistungsklassen vom Anfänger bis zur Bundesligaspielerin optimal trainieren. Gelegentlich halfen auch Jörg Paulin (D)und Christian Mahr als Trainer mit. Das Training wurde auch durch eine französische und eine deutsche Spielerin sehr bereichert. So können sich die leistungsorientierten Spieler gut vorbereitet auf die neue Saison freuen und die Anfänger haben sich bereits eine gute Basis für Badminton erworben.