Login

4:3 Sieg für Europajugend Gleisdorf gegen ATSE Graz II

 Im mittleren Play-Off der Badminton-Landesliga konnten die Spieler aus Gleisdorf trotz einiger Ausfälle mit 4:3 gewinnen. Die Punkte für die  Gleisdorfer erkämpften im

1.Herreneinzel Christian Mahr, im 2. Herreneinzel Michael Wratschgo, das Damendoppel wurde von Graz w.o gegeben. Das entscheidende Mixed wurde in spannenden 3 Sätzen von

Christian Mahr/Martina Nöst gewonnen.  Somit ist Gleisdorf derzeit Tabellenführer im mittleren Play Off der Landesliga.

 IMG 2673

Weiz war am Wochenende Austragungsort für das 1.  C-Süd Ranglistenturnier 2019. Die Badmintonspieler aus Gleisdorf konnten sich einige Stockerlplätze sichern.

Gold gab es für Melanie Bschaiden mit Partnerin Nina Almer (Atus Weiz) im Damendoppel. Silber erreichten im Dameneinzel Melanie Bschaiden,  im Mixed Richard Riva/Tanja Mahr und

im Damendoppel Brigitta Mahr/Mercedes Wenger (Atus Judenburg). Bronze gab es für Brigitta Mahr im Dameneinzel,  für Stefan Heider/Martin Wechtitsch im Herrendoppel und

Tanja Mahr/Sandra Pollhammer im Damendoppel.

 

Beim österreichischen A-Ranglistenturnier in Judenburg erreichte  Martina Nöst mit Partner Christian Hartner (ATSE Graz) den hervorragenden 3. Platz im Mixed.

 

 

Kommentareingabe einblenden